Galeriemodus
Bilder vollflächig
Textmodus
Galerie verlassen
© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller© 2019 Hotel Haller

Schnellanfrage

NEU: Gratis Gästekarte

Bergtour zum Becher

    Erholung Wanderurlaub in Südtirol

     

    Ratschings mit seinen drei Tälern, dem Ridnauntal, dem Ratschings- und Jaufental ist ein Wanderparadies, noch fernab vom Großtourismus. Es laden die mächtigen Dreitausender der Stubaier Alpen oder auch die schönen Gipfel der Sarntaler Alpen zum Bergsteigen ein und sichern auch unerschöpfliche Möglichkeiten für Wanderungen und Klettertouren.

    Eine der eindruckvollsten und beliebtesten Wanderungen ist die Tour zum Becherhaus, der höchst gelegenen Schutzhütte in Südtirol auf 3.195 m. Sie ist vom Ridnauntal aus in etwa 7 Stunden erreichbar und bietet einen herrlichen Ausblick über das Tal und die umgebenden Gipfel und Gletscher. Das Becherhaus ist idealer Ausgangspunkt für viele hochalpine Touren, z.B. den Wilder Freiger (3.418 m), den Botzer (3.250 m) oder auf den höchsten Gipfel der Stubaier Alpen, das Zuckerhütl (3.507 m).
    Auch weitere Gipfel warten mit einen hinreisenden Panorama auf Sie, wie z.B.  der Mareiter Stein (2.193 m), Telfer Weissen (2.588 m), Jaufenspitz (2.481 m), Weißspitze (2.714 m), Einachtspitze (2.303 m), Wilde Kreuzspitze (3.135 m), um nur einige Namen zu nennen.

    Natürlich laden aber auch gemütliche Almwanderungen oder das Naturdenkmal "Gilfenklamm" zu unvergesslichen Augenblicken ein. Die Wanderwege sind alle gut markiert und beschildert und zahlreiche Berg- und Almhütten laden ein zu einer zünftigen Südtiroler Marende (Brotzeit) und an "guatn Glasl" Rotwein, z.B. Agelsbodenalm (1.717 m), Freundalm (1.720 m), Kuhalm (1.897 m), Moarerbergalm  (2.113 m), Grohmannhütte (2.254 m), Stadlalm (1.630 m), Martalm (1.630 m), Teplitzer Hütte (2.586 m) und noch viele mehr.

    Die meisten Hütten haben von Juni bis September geöffnet und verwöhnen Sie mit vielen unterschiedlichen Südtiroler Spezialitäten.

    Der Ridnauner Höhenweg oder die 7-Seen-Wanderung sind zwei weitere Beispiele für unvergessliche Wandertage.